Vereinslogo  
Heimatkreis Kesselsdorf
im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.
Landesverein Logo
 
Hauptmenü
Startseite
Der Verein
Die Leute
Veranstaltungen
Galerie
Impressum
Geschichte
Heimatstube
Das älteste Haus
Die Geschichte
Die Schlacht
Bährs Kirche
Christian Klengel
Allgemeines
Rundum
Ortsplan
Links
Werbung
i-net4fun.de - Webdesign zum kleinen Preis
 
Startseite arrow Die Leute
Die Leute
Auf dieser Seite möchten wir Ihnen, verehrte Besucher, bemerkenswerte Menschen aus unserem Dorf vorstellen. Ob Kesselsdorfer von Geburt oder aus freier Wahl, ob Mann oder Frau, ob historische Personen oder Zeitgenossen, ob im Blickpunkt der Öffentlichkeit und daher prominent oder still und abseits der großen Aufmerksamkeit wirkend - sie alle, die Sie hier kennenlernen können, stehen für jene weit größere Zahl von Leuten aus unserem Ort, die mit ihrem Schaffen viel für das Kesselsdorfer Ansehen getan haben (und zum Teil heute noch tun).
Die Gemeinde Kesselsdorf hat, soweit uns bekannt ist, niemals Ehrenbürgerschaften verliehen. Die folgende Auswahl verdienstvoller Kesselsdorfer darf man aber durchaus als Liste von Bürgern, die aller Ehren wert sind, verstehen.

Bernd Nicolai
NicolaiDie Entbehrungen eines Feuerwehrmannes, auch eines freiwilligen, lädt sich nur ein Enthusiast auf. Bernd Nicolai ist so einer. Feuerwehr ist sein Leben. Tag und Nacht bereit zu sein für den Einsatz, kräftezehrende Übungen an eigentlich freien Tagen, die nicht ungefährlichen Ernstfälle - das alles nimmt er seit fünf Jahrzehnten auf sich und hat damit keinen geringen Anteil an der Sicherheit der Bürger von Kesselsdorf und Umgebung.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 01 September 2006 )
weiter …
 
Christine Hahn geb. Scheiblich
HahnDie erfolgreichste Sportlerin Kesselsdorfs wurde am letzten Tag des Jahres 1954 in Wilsdruff als jüngste von vier Scheiblich-Schwestern geboren. Die Zeit des Lernens begann 1961 in der 4-Klassen-Schule von Kesselsdorf, danach wechselte Christine in die Polytechnische Oberschule des Nachbardorfes Grumbach. Dort fiel das große und sportlich veranlagte Mädchen Spähern auf, die alle Schulen nach Talenten für den Leistungssport abgrasten.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 30 August 2006 )
weiter …
 
Eberhard Werner
ImageDer letzte Bürgermeister unserer Gemeinde, der Bauernsohn Eberhard Werner, wurde 1944 in Kesselsdorf geboren. Nach dem Abitur entschied er sich für das Studium der Pädagogik in den Fächern Biologie und Sport . Bevor er in die Kommunalpolitik einstieg, das war 1989, übte er 22 Jahre lang seinen Lehrerberuf aus. Als er sich um das Bürgermeisteramt bewarb, setzte das die Mitgliedschaft in einer Partei voraus.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 14 Juli 2016 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 3 von 13
| Sitemap | Kontakt |